top of page

Fragen und Antworten

  • Wir beabsichtigen evtl. einen Filter anzuschaffen, bzw. einzubauen, beraten Sie auch dazu?
    Der Wasserfilter-Markt ist schier unüberschaubar. Vom einfachen Kannenfilter, den man auf der Arbeitsplatte stehen hat, bis hin zur hochwertigen Umkehrosmose-Filtration ist da alles dabei. Auftisch, Untertisch, die Variationen sind nahezu unbegrenzt. Ja, wir beraten Sie auf Wunsch auch dazu. Wir haben den Überblick über den gesamten Anbietermarkt und kennen alle Vor- und Nachteile. Es gibt ein paar extrem wichtige Dinge, die man beachten muss, ansonsten kann man sprichwörtlich vom Regen in die Traufe kommen.
  • Was halten Sie davon einen Wasserfilter im Internet zu bestellen?
    Wir können das nicht empfehlen. Die meisten Anbieter halten keinen After-Sales-Service vor. D.h., im Falle eines Falles müssen Sie den wassergefüllten Filter einsenden. Wer haftet dann für die Schäden? Außerdem müssten Sie diese Filter, sofern leitungsgebunden, selbst einbauen oder einbauen lassen. Viele Verbraucher wissen allerdings nicht, dass der Selbsteinbau gar nicht zulässig ist. Nachzulesen auf der Seite des DVGW (Deutscher Verband der Gas- und Wasserinstallateure). Wir raten deshalb nur zu Anbietern, die auch einen zertifizierten Einbau vornehmen können. So bietet ein Anbieter dies sogar im Anschaffungspreis inbegriffen an.
  • Wie und warum bieten Sie diese Dienstleistungen kostenlos an?
    Wir sind ein unabhängiges Unternehmen und ein Zusammenschluss von Vertriebspartnern, die sich zum Ziel gesetzt haben, Verbraucher über die tatsächliche Qualität des Trinkwassers aufzuklären. Wir stellen fest, dass sich die meisten Verbraucher immer noch auf die Aussage "das dt. Trinkwasser ist das am besten kontrollierte Lebensmittel" verlassen und sich in Sicherheit wiegen, dass da ja sicher alles in Ordnung ist. Ist es leider nicht und wir möchten aufzeigen, warum das so ist. Wir finanzieren uns zum Teil aus freiwilligen Spenden freundlicher Kunden, die wir beraten haben, aus Beratungshonoraren gewerblicher Kunden und Aufwandsentschädigungen von Firmen, die wir auf Wunsch zur Verbesserung der Trinkwasserqualität empfehlen. Unsere Live-Wassertests vor Ort für private Verbraucher sind vollständig kostenlos, eventuell gewünschte Produktberatung und Produktempfehlungen unverbindlich, zu nichts verpflichtend.
  • Warum testen Sie vor Ort und verschicken keine Test-Sets?
    Das wäre nicht kostenlos. Wasser muss direkt nach der Entnahme getestet werden. Wird es verschickt, verändert sich die Zusammensetzung schon auf dem Versandweg und verfälscht das Bild. Wir warnen ausdrücklich vor Internetangeboten, Trinkwasserproben zu Analysezwecken einzuschicken. Sie können nie sicher sein, wann Ihr Wasser getestet wurde, wie lange es wo und unter welchen Bedingungen gelagert wurde und ob die Ergebnisse auch tatsächlich aus Ihren Proben stammen. Wenn Sie Ihr Wasser lieber einschicken wollen, sollten Sie es an ein zertifiziertes Wasserlabor senden. Anschriften dazu gibt Ihnen das örtliche Gesundheitsamt.
  • Warum sollte ich einen Termin für eine Dienstleistung direkt buchen?
    Die Nachfrage nach unseren Dienstleistungen steigt ständig an und wir möchten diejenigen ausfiltern, die gerne "Faik-Anfragen" senden, oder diejenigen, die z.B. gerne einen Wassertest buchen möchten, aber auf unsere Versuche der tel. Kontaktaufnahme nicht mehr reagieren. An der Buchung, bzw. dem vorgeschlagenen Termin durch den Interessenten sehen wir die Ernsthaftigkeit der Anfrage und können dann direkt Kontakt mit dem jeweiligen Interessenten aufnehmen. So wie Sie heute immer öfter Ihre Wunschtermine bei einem Arzt oder Therapeuten online buchen können, so haben Sie auch hier die Möglichkeit selbst zu bestimmen, wann wir entweder ein Telefonat mit Ihnen führen oder einen Beratungstermin bei Ihnen durchführen sollen. Sie bestimmen also wann für Sie der beste Zeitpunkt ist.
  • Was umfasst der Wassertest?
    Unser Wasserqualitätstest bietet eine gründliche Analyse der verschiedenen Parameter in Ihrem Wasser, darunter Wasserhärte, kummulative Schadstoffbelastung, Schwermetalle, Nitratbelastung und chemische Verunreinigungen. Diese Informationen sind entscheidend, um die Qualität Ihres Wassers, den möglichen Einfuss auf Ihre Gesundheit zu verstehen und etwaige Risiken zu erkennen. Daneben erhalten Sie viele wichtige und den Verbrauchern nicht bekannte Informationen und Fakten rund um unser Trinkwasser. Wussten Sie z.B., dass die Wasserwerke weder auf Mikroplastik, Hormone, PFAS noch auf Industriechemikalien und Medikamentenrückstände das Trinkwasser untersuchen? Im Trinkwasser sind mittlerweile ca. 2000 Stoffe angekommen, wussten Sie, wie viele davon tatsächlich von den Wasserversorgern untersucht und aus dem Wasser entfernt werden? Dies und noch sehr viel mehr Informationen erhalten Sie während der LIVE-Wasseruntersuchung.
  • Für wen bieten Sie keinen kostenlosen Wassertests an?
    Für Studentenwohnheime Für jugendliche unter 18 Jahren Für Brunnenwasser (hier ist der Brunnenbesitzer verpflichtet seinen Brunnen beim Gesundheitsamt anzumelden und eine Prüfung über ein von dort empfohlenes, zertifziertes Labor vorzunehmen). Für Eigentümergemeinschaften Für Mieter, die der Meinung sind, der Vermieter sei für die Wasserqualität verantwortlich.
  • Testen oder prüfen Sie auch Brunnenwasser?
    Nein, denn Brunnenbesitzer sind gesetzlich verpflichtet ihre Brunnen beim Gesundheitsamt anzumelden, wenn Sie das Wasser zum Trinken und Kochen verwenden möchten. Das zuständige Gesundheitsamt empfiehlt Ihnen dann eine Prüfung in einem kostenpflichtigen, zertifizierten Wasserlabor in Ihrer Nähe.
  • Wie genau nehme ich eine Terminbuchung vor?
    Wählen Sie zunächst die gewünschte Dienstleistung aus, z.B. "kostenloser Wassertest", wählen Sie dann einen unserer Fachberater, der in Ihrer Nähe ist und schlagen Sie einen Termin vor, den Sie dann zunächst unverbindlich einbuchen können. Bedenken Sie, dass wir in jedem Fall ca. 4-6 Tage Vorlaufzeit benötigen. Wir nehmen dann zeitnah mit Ihnen Kontakt auf und besprechen alles weitere erst einmal telefonisch oder per Email.
bottom of page